Familienhilfe Metis

Erziehung, Versorgung und Pflege von Kindern


"Funktioniert" das Zusammenleben mit Ihren Kindern nicht so, wie Sie es sich wünschen? Möchten Sie gern etwas verändern; wünschen Sie sich Unterstützung - zumindest bei einigen Aufgaben? Unsere Familienhilfe Metis ist für Sie da!
  • Die Aufgabe von Metis

    Metis unterstützt Familien, in denen aufgrund akuter Schwierigkeiten die Erziehung, Versorgung und Pflege von Kindern nicht mehr ausreichend gewährleistet ist – insbesondere, wenn eine Fremdunterbringung der Kinder droht oder fremdplatzierte Kinder wieder in ihre Familien zurückkehren.

  • Haben Sie versagt?

    Natürlich nicht! Im Augenblick strengen Sie einige Erziehungsaufgaben sehr an? Viele Eltern fühlen sich hin und wieder mit der Erziehung oder Gesamtsituation überfordert. Doch selbstverständlich hat jede Mutter und jeder Vater seine Stärken. Hier setzen wir gemeinsam an!

  • Ziel von Metis

    Ziel von Metis ist es, dass Sie Schritt für Schritt in die Lage versetzt werden, die Erziehungsaufgaben noch mehr zum Wohl Ihres Kindes zu meistern und die Alltagsprobleme zu bewältigen.

    Hierzu werden Ihre Stärken herausgearbeitet, gefestigt und ausgebaut. Vielleicht entdecken sie in diesem Prozess bisher ganz verborgene Fähigkeiten.

  • Welche Kosten entstehen für Sie?

    Das Jugendamt Ihres Landkreises vermittelt und prüft, ob diese Hilfe sinnvoll und geeignet ist.

    Bei Zustimmung des Jugendamtes ist die Familienhilfe für Sie kostenlos.

  • Es freuen sich auf Sie:

    Herr Andreas Eikenberg und Team

    Otto-Hahn-Str. 3-5
    37574 Einbeck

    05561/31302-06
    05561/31302-29
    E-Mail senden

  • Landkreis Holzminden:

    Herr Sebastian Bünger und Team

    Schlehenbusch 9
    37603 Holzminden

    0176/47318034
    05561/31302-29
    E-Mail senden

Unsere Angebote/Projekte:


  • Familienhilfe Metis